vorsorgtheater
arzneimittelversorgu
CML aktuell
darmkrebsmonat märz
erstattung
familienbande
gluten-allergie
hospizgespräch 106.
neues von neurochir
notruf-tag
tinnitus - was tun?
wissen was zählt
wer wir sind

VorsorgTheater der Stiftung LebensBlicke: Premierenvorstellung kostenfrei

Die Stiftung LebensBlicke (Ludwigshafen) engagiert sich seit 1998 bundesweit in Sachen Darmkrebsvorsorge und hat neben einem bereits bestehenden Vorsorg-Theaterstück ("Alarm im Darm") von Regisseur Volker Heymann ein neues Stück schreiben lassen.

Das neue Theaterstück mit dem Titel "Mit Lust und Leidenschaft" hebt auf die Primärprävention durch gesunde Ernährung und Bewegung ab und eignet sich zur Einbindung in Firmenveranstaltungen, Gesundheitsmessen, Tagungen, Schulungen und vielem mehr.

Die Stiftung LebensBlicke bietet für eine Premierenvorstellung das Theaterstück einmalig kostenlos an. Unternehmen, Einrichtungen, Arztpraxen oder Krankenhäuser, die an einer Aufführung interessiert sind, können sich melden unter 0621- 69 08 53 88 oder unter stiftung@lebensblicke.de.
 
Weitere Informationen, inkl. Videoclip-Ausschnitt auf Youtube unter http://www.lebensblicke.de/termine/vorsorgtheater/.
 
Die Stiftung LebensBlicke setzt sich seit 1998 für eine umfassende und seriöse Information über die Möglichkeiten der Darmkrebsvorsorge und der Darmkrebsfrüherkennung ein.

Weitere Informationen unter www.lebensblicke.de

Vermeiden statt leiden - Aktiv gegen Darmkrebs
Spendenkonto: Sparkasse Vorderpfalz – IBAN DE22 5455 0010 0000 0009 68

Stiftung LebensBlicke
Schuckertstraße 37
67063 Ludwigshafen

Telefon: 0621 – 69 08 53 88
Fax: 0621 – 69 08 53 89
stiftung@lebensblicke.de
Montag bis Freitag
9.30 Uhr – 15.30 Uhr 

to Top of Page